„Erfüll‘ Dir Deinen Traum“ – mit diesem Slogan wirbt der GSV Geldern für seine neue Jugendfußball-Mannschaft für Kinder mit Handicap. Die ersten Training im September verliefen bereits vielversprechend. Nach einem Start mit neun Kindern nehmen inzwischen 13 Kinder regelmäßig am Traning teil. Großes Ziel: Der Aufbau eines Teams, das auch an Turnieren teilnimmt.

Die Idee für eine neuen Mannschaft für Kinder mit Handicap hatte Nathalie Mandel, Ehefrau von Bambini-Trainer Michael Mandel. Denn immer wieder kamen Anfragen von Eltern von Kindern mit Handicap, die nach Möglichkeiten für ein Fußballtraining für ihre Sprösslinge suchten. Ziemlich schnell nahm Mandel Kontakt zum Inklusionsbüro der Caritas auf, das sofort die Begeisterung der Initiatorin für die inklusive Sache spürte. Keine Frage für die Caritas als Netwerkpartner zur Seite zu stehen, um das neue Angebot erfolgreich an den Start zu bringen. „Denn das Konzept, dass Frau Mandel mit vielen Helfern umsetzt, ist sehr bereichernd für unseren Sozialraum“, so Sigrid Thomas vom Inklusionsbüro Geldern. Aus diesem Grund blieb es auch nicht beim bloßen Auslegen der Flyer, sondern haben das Angebot durch persönliche Ansprache über alle Kommunikationswege an die Kommunalen Netzwerkpartner der Caritas und an Eltern verbreitet.

„Es ist klasse, dass bei diesem Fußballangebot für besondere Kinder, nicht die Leistung im Vordergrund steht, sondern die Spielfreude. Jedem Kind, das Fußball spielen möchte wird die Möglichkeit gegeben teilzunehmen“, erläutert Thomas . Und auch Natahlie Mandel freut sich über den guten Zuspruch: „Die ersten Trainings waren ein voller Erfolg. Die positiven Rückmeldungen der Eltern und die glücklichen Gesichter der Kinder sind ein großartiger Ansporn zum Weitermachen.“

Gut zu wissen: Interessierte Eltern können jederzeit mit ihren Kindern beim Training vorbeischauen.

Trainiert wird mittwochs von 16:30 – 17:30 Uhr auf dem Sportplatz Holländer See in Geldern.

Kontakt und weitere Infos:

Nathalie Mandel
0174 8537195
gsvgeldern-handicap@outlook.de